Innovation

Hoy tritt digitalswitzerland bei

Hoy ist mit sofortiger Gültigkeit Mitglied bei digitalswitzerland. Als Vertreter der Mediaschneider Gruppe möchte Hoy die Zukunft der digitalen Schweiz aktiv mitgestalten.

Philipp Semmler, CEO der Hoy AG, freut sich über die Mitgliedschaft: «digitalswitzerland geniesst in der Wirtschaft, Gesellschaft und Politik eine sehr breite Unterstützung. Mit der Mitgliedschaft von Hoy wollen wir unsere fachliche Expertise im Bereich Technologie und Digitalisierung aktiv einbringen. Wir freuen uns auf spannende Projekte und eine intensive Zusammenarbeit».

Nicolas Bürer, Managing Director bei digitalswitzerland, sagt: «Wir freuen uns sehr, die Hoy AG als neues Mitglied bei digitalswitzerland begrüssen zu dürfen. Neue Technologien und Innovationen verändern die Medien- und Werbebranche und schaffen spannende Möglichkeiten. Um den digitalen Wandel in der Schweiz nachhaltig zu gestalten, brauchen wir alle wichtigen Akteure an Bord».

Unter den Mitgliedern von digitalswitzerland finden sich über 130 Unternehmen und Organisationen aus unterschiedlichen Bereichen, darunter Swiss, Swisscom, Sanitas, BMW und Coop, aber auch wissenschaftliche Institutionen wie die ETH, EPFL, UZH, ZHAW, ZHDK und die Berner Fachhochschule.