Swisscom S4 Case Study

Gute Werbung überrascht. Und springt direkt ins Auge!

Kunde

Die Swisscom AG ist das führende Telekommunikationsunternehmen der Schweiz. Mit ihren mehr als 21'000 Mitarbeitenden erzielte sie 2015 einen Umsatz von über CHF 11,5 Mia. Entstanden ist die Swisscom aus dem Schweizer Staatsunternehmen PTT, welches 1920 gegründet wurde und die Dienste der Post, Telefonie und Telegrafie miteinander vereinte. Per 1998 wurden die Betriebe in die Schweizerische Post AG sowie in die Swisscom AG aufgeteilt. Während die Post weiterhin zu 100% dem Bund gehört, wurde die Swisscom AG schrittweise teilprivatisiert – die Schweizerische Eidgenossenschaft hält jedoch noch immer eine Beteiligung von 51%. Sitz der Swisscom ist Ittingen bei Bern.

Herausforderung

Im Jahre 2013 wurde in Fachmagazinen und Technologie-Blogs dem Verkaufsstart des Samsung Galaxy S4 entgegengefiebert. Dementsprechend hoch waren die Erwartungen bei den zukünftigen Usern an das Smartphone mit zahlreichen neuen Features und smarten Share- sowie Kamerafunktionen. Für alle drei grossen Schweizer Telekom-Unternehmen hatte deshalb der Launch des S4 höchste Priorität. Sie alle wollten von der medialen Begeisterung für dieses neue, vielversprechende Produkt mitprofitieren. Swisscom mochte jedoch nicht nur ein Anbieter unter vielen sein, sondern sich mit dem neuen S4 als moderne Marke, die nah an der Zielgruppe der rund 3,2 Millionen technikaffinen, Smartphone-begeisterten Schweizerinnen und Schweizer ist, beweisen. Diese sogenannten „Digital Citizens“ machen immerhin 40% der Bevölkerung aus. Drei Ziele waren dabei essentiell. Erstens hohe Aufmerksamkeit: Swisscom sollte nach dem S4-Launch in aller Munde sein; zweitens mehr Auseinandersetzung: Swisscom sollte sich von einer frischen Seite zeigen und so ihre Innovationskraft beweisen; und last but not least entsprechende Verkaufszahlen: Der Erfolg des Launch sollte sich auch im Verkauf des S4 widerspiegeln.

Lösung

Während der Hersteller Samsung das S4 mit einer internationalen ATL-Kampagne weltweit einführte, hängten sich die Mitbewerber von Swisscom entweder an die Kommunikation von Samsung oder schalteten konventionelle Print- und TV-Kampagnen. Swisscom wollte jedoch mit der Kampagne überraschen, begeistern und ein einzigartiges Markenerlebnis rund um das S4 kreieren. Ein Feature des S4 rückte dabei in den Mittelpunkt: die Eye-Tracking-Technologie, durch die per Blick das Display aktiviert, gescrollt und Videos gestoppt werden können. Diese revolutionäre Erfindung stellte Mediaschneider gemeinsam mit Swisscom ins Zentrum der Ideenentwicklung.

Es entstand der „​S4-Stare-Down“. Die Idee dahinter: Wer es schaffte, das S4 – auf speziell designten und an hoch frequentierten Plätzen aufgestellten Plakatwänden – auf Augenhöhe länger als 60 Minuten ununterbrochen anzustarren, erhielt das S4 von Swisscom geschenkt. Dabei wurden die Wettbewerbsteilnehmenden bei ihren Versuchen absichtlich gestört – etwa von keifenden Pärchen, nervigen Strassenmusikern oder gar von der Miss Schweiz. Sie alle versuchten aktiv, die Blicke der „Starrenden“ auf sich zu ziehen.

Die „S4-Stare-Downs“ fanden im Rahmen einer Roadshow in vier Städten – Zürich, Luzern, Lausanne und Bern – statt. Zudem wurde von Mediaschneider eine Microsite konzipiert, über die alle Events live übertragen wurden. Tweets oder Instagram-Bilder konnten von allen zuhause direkt und live auf den Bildschirm der „S4-Stare-Down“-Teilnehmenden gesendet werden, um diese zusätzlich abzulenken.

Eine weitere Premiere und Mediainnovation: Um noch mehr Menschen am Swisscom-„S4-Stare-Down“ teilhaben zu lassen, wurden zusätzlich sogenannte „​Live-Streaming-Banner“ geschaltet – eine Premiere in der Schweizer Medialandschaft und ein weiterer Beweis für die Innovatorrolle von Swisscom. Auf wichtigen Schweizer News- und Lifestyle-Websites wie nzz.ch, blick.ch und tageszeiger.ch wurde die zentrale Werbefläche, das grossflächige Wideboard-Banner, zuerst als Count-Down-Fläche und dann als Livestream-Fenster zum Event umfunktioniert. Gemeinsam bescherten die drei innovativen Umsetzungen von Mediaschneider der Swisscom einen Attraktivitäts-Boost und der Kampagne war höchste Aufmerksamkeit gewiss. 

Mehrwert

  • Höchste Aufmerksamkeit dank vollkommen neuen, unvorhersehbaren und vorher nie dagewesenen Kampagnenansätzen und -umsetzungen
  • Etablierung des Kunden als frischen, innovativen und flexiblen State-of-the-Art-Anbieter auf der Höhe der Zeit
  • Erhöhte Aufmerksamkeit nicht nur im Social-Media-Bereich, sondern auch in nationalen und internationalen Medien, Zeitschriften sowie Magazinen
  • Know-how der Full-Service-Agentur mit dem besten Rating aller unabhängigen Mediaagenturen in der Schweiz

Kontakt

Möchten auch Sie Ihre Kampagnen ins beste Licht rücken und ihnen das gewisse Etwas verleihen? Mit der gemeinsamen innovativen Umsetzung mit Mediaschneider ist eine erhöhte Aufmerksamkeit garantiert. Kontaktieren Sie uns unverbindlich und erfahren Sie bei einer persönlichen Beratung mehr über unsere auf Ihre Bedürfnisse massgeschneiderten Lösungsansätze.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen. Rufen Sie uns an, schreiben Sie eine Mail oder kommen Sie bei uns vorbei.

Telefon: +41 44 387 52 72
E-Mail: info@mediaschneider.com

 

Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen