unterschiedliche Werbewirkung des bewegten Bildes

Webinar am Mittwoch, 22.6. um 12 Uhr.

Top aktuelle Screenforce-Studie untersucht die Kontaktqualität

Zum ersten Mal hat die Screenforce mit einer grossen DACH-Studie untersucht, wie Bewegtbildwerbung in unterschiedlichen Medien wirkt – und warum. In unserem Webinar ordnen wir die Resultate für die Schweiz ein.

Wie erfolgsversprechend ist es, einen bereits existierenden TV-Spot in den sozialen Medien oder auf einer Videoplattform zu schalten? Was löst derselbe Spot auf einem Big-Screen aus, was auf dem Handy-Bildschirm? Und wie lassen sich die teilweise frappanten Unterschiede erklären?

Solche zentralen Fragen der Bewegtbildwerbung beantwortet die Studie «Track the Success» der TV-Gattungsinitiative Screenforce und des Forschungsinstituts eye square. Eine Anschlussstudie fokussiert ganz auf das Fernsehen respektive auf die sehr unterschiedliche Fernsehnutzung.

Lassen Sie sich von unseren Profis die Erkenntnisse der beiden Studien und ihre Bedeutung für den Schweizer Werbemarkt näherbringen!

Moritz Schneider

CEO
Mediachneider AG

Christian Rufener

Christian Rufener

Managing Director
Mediaschneider AG

Johanna Teichmann

Head of Advertising and
Media Research
Seven.One Entertainment

Samuel Fahrni

Research Specialist
Admeira AG

Webinar-Agenda vom 22. Juni 2022

12.00 – 12.05 Uhr

BEGRÜSSUNG

Moritz Schneider
Mediaschneider AG

12.05 – 12.15 Uhr

WIE WIRKT BEWEGTBILDWERBUNG AUF UNTERSCHIEDLICHEN MEDIENKANÄLEN?

Christian Rufener
Mediaschneider AG

12.15 – 13.15 Uhr

ERGEBNISSE DER STUDIE «TRACK THE SUCCESS» DER TV GATTUNGSINITIATIVE SCREENFORCE

Johanna Teichmann
Head of Advertising and Media Research
Seven.One Entertainment
Samuel Fahrni
Research Specialist
Admeira AG
Moderation:
Philipp Sauber
Mediaschneider AG

Anmeldung Webinar

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.