Artikel mit folgenden Tags: Print

Die neuen Leserzahlen der MACH BASIC 2018-1 und TOTAL AUDIENCE 2018-1 sind erschienen

Die druckfrischen Zahlen legen nahe, dass sich das Verhältnis Print/Digital über alle ausgewiesenen Medienmarken eingependelt zu haben scheint: Zwei Drittel der Schweizer lesen ihre Zeitungen in Papierform und ein Drittel online. Eine Ausnahme bildet Blick als einzige Zeitung mit mehr Online- als Printlesern. Über alle erhobenen Titel hinweg zeigt sich, dass die Zahl der Doppelnutzer,… Read more »

von

So geben die Schweizer ihr Geld für Medien aus

  Die Schweizer sind wissbegierig, dies zeigen die aktuellen Zahlen der Branchenstatistik medienbugdet.ch. Insgesamt haben im 2014 die Märkte Presse, Bücher, Kino, Radio, TV, Consumer Electronics und IT & Telecom in der Schweiz 13,6 Milliarden erwirtschaftet. Davon sind drei Viertel den Konsumenten und ein Viertel der Werbung zuzuschreiben. Die Medienausgaben der Konsumenten belaufen sich auf… Read more »

von

Rückläufige Print Kontakte werden durch Online Angebote kompensiert

Ende April 2015 hat die WEMF neben den neusten Leserschaftszahlen der MACH 2015-1 gleichzeitig auch die Total Audience 1.4 veröffentlicht. Die aktuelle Ausgabe der Total Audience ist die fünfte intermediale Reichweitenstudie und weist neben Leserschaftsdaten der gedruckten Ausgabe auch Nutzungsdaten des Webangebots (stationäre und mobile Websites sowie App) einer Medienmarke aus. Die erstmalig von uns… Read more »

von

Endlich sind sie da, die neuen WEMF Leserschaftsdaten

Letzte Woche sind die aktuellen Leserschaftsdaten der MACH BASIC erschienen. Die aktuelle Publikation MACH 15-1 ist eine erste Zwischenauswertung. Die nächsten Werte für 2015 werden im kommenden September vorliegen. Im Vergleich zur letzten Auswertung im Herbst konnten bei den meisten Titeln die Reichweitenverluste gestoppt werden. Leider setzt sich der Negativtrend bei den Frauenzeitschriften fort. Nach wie… Read more »

von

Die Überalterung der Printmedien Schweiz

Eine Analyse von Mediaschneider, 10. Dezember 2014 Wie alt sind Tagespresse-Leser? Welche Alterskategorien lesen TV-Zeitschriften? Wird das Printmedium älter? Was lesen die jüngeren Personen? Wie hat sich die Print- Leserschaft entwickelt? Diesen und vielen anderen Fragen sind wir diese Woche nachgegangen und haben anhand der MACH-Studien verschiedene Print-Segmente und Titel gegenübergestellt und diese in den verschiedenen… Read more »

von

Neue Leserzahlen der WEMF / Leserentwicklung 2000-2014

Die heute veröffentlichte MACH Studie der WEMF lässt aufhorchen. Noch nie haben sich die Reichweiten von Schweizer Print Publikationen innert Jahresfrist so stark verändert. Die neuen Zahlen zeigen bei wichtigen Publikationen einen markanten Leserschwund. Dazu ist zu bemerken, dass sich die ausgewiesenen Zahlen nur auf die gedruckten Ausgaben beziehen und die digitale Verbreitung resp. die… Read more »

von

Neue Leserzahlen der Schweizer Presse publiziert

Gestern hat die WEMF die neuen Leserzahlen für die Schweizer Presse veröffentlicht. Die Trends der letzten Erhebung 2013 haben sich mit wenigen Ausnahmen bestätigt. Die neue, verbesserte Erhebungsmethode (PDF) zeigt stabile und somit zuverlässige Resultate. Wir haben unsere langjährige Statistik über die Entwicklung der Leserzahlen aktualisiert. Die Grafiken geben einen raschen Überblick über die aktuellen Trends im Verhältnis zu… Read more »

von

NEUES FORSCHUNGSSYSTEM FÜR PRESSEMEDIEN

Um den wandelnden Medien-Konsumverhalten gerecht zu werden hat die AG für Werbemedienforschung WEMF nach 13 Jahren das Forschungssystem angepasst. Die Befragung für die neue MACH 2013 fand von April 2012 bis April 2013 statt. Insgesamt wurden 19‘058 Interviews durchgeführt. Die Neuerungen verbessern die Zuverlässigkeit der Resultate und bedeuten einen Bruch in der Datenreihe. Um die… Read more »

von

«NZZ am Sonntag» ab 8. September im neuen Look

Ab kommenden Sonntag wird die «NZZ am Sonntag» im neuen Design erscheinen. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Änderungen zusammengefasst: Generelles Redesign und neue Schriften: Leichter, luftiger durch mehr Weissräume, grössere Bilder, mehr Boxen für Informationen, mehr Farbe, mehr Highlights, Spaltigkeit variiert – jedoch ohne Einfluss auf die Anzeigenformate Die Frontseite wird aufgeräumter, die Bundköpfe… Read more »

von

USA: Google verdient mehr als die gesamte Print-Branche zusammen

Im ersten Halbjahr 2012 erwirtschaftete Google mit Werbung nahezu 21 Milliarden Dollar. Dies ist mehr als sämtliche Zeitungen und Zeitschriften der USA zusammen. Unter der aktuellen Krise in den USA litten vor allem klassische Zeitungen und Zeitschriften. Aktuelle Zahlen wurden von Statista veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die gesamte Printbranche auf 19.2 Milliarden Dollar kommt – und… Read more »

von