Neue Leserzahlen der Schweizer Presse publiziert

Gestern hat die WEMF die neuen Leserzahlen für die Schweizer Presse veröffentlicht. Die Trends der letzten Erhebung 2013 haben sich mit wenigen Ausnahmen bestätigt. Die neue, verbesserte Erhebungsmethode (PDF) zeigt stabile und somit zuverlässige Resultate.

Wir haben unsere langjährige Statistik über die Entwicklung der Leserzahlen aktualisiert. Die Grafiken geben einen raschen Überblick über die aktuellen Trends im Verhältnis zu den letzten Jahren. Der Systemwechsel im 2013 lässt einen absoluten Vergleich der früheren Werte nicht mehr zu. Die neue Methode erfasst die Leser präziser und stellt somit einen „härteren“ Wert dar. In den Diagrammen ist der Methodenwechsel durch einen Balken zwischen 2012 und 2013 gekennzeichnet.

Die nächste Publikation der WEMF erwarten wir im September 2014.

von